Dienstag, 4. November 2014

Hopskartoffeln mit Thunfischquark

Schon seit meiner Kindheit liebe ich Hopskartoffeln.
Üblicherweise gab es sie immer zum Grünkohl, aber warum nicht auch mal einfach so machen?

Also wurden beim nächsten Einkauf schnell die Drillinge in den Wagen geschmissen und ab nach Hause.
Und dann gabs endlich mal wieder unseren easypeasy Thunfischquark. Supereinfach, superschnell, superlecker! Ist doch perfekt, oder???



500g Drillinge
grobes Salz
Öl oder Butterschmalz

250g Quark
1/2 EL Tomatenmark
Paprikapulver
Salz & Pfeffer
1 Dose Thunfisch in Wasser
1 Dose Mexiko-Gemüse (z.b. von Bonduelle) mit Mais, Erbsen & Paprika

Für den Quark zunächst die beiden Dosen abgießen und den Quark mit Tomatenmark und Gewürzen abschmecken und dann das Gemüse und den Thunfisch unterheben.
Fertig...

Jetzt nur noch die Drillinge waschen und im ganzen ca 10 Minuten kochen.
Diese dann abgießen und mit Schale in einer Pfanne mit Öl oder Butterschmalz anbraten.
Mit groben Salz bestreuen und schon kann es losgehen.








Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...