Dienstag, 21. Oktober 2014

Es war mal wieder Zeit....Törtchenzeit


Es ist doch so... ich hab eine gefühlt 3m lange Liste mit Gerichten, die ich gerne kochen möchte.
Eine noch längere Liste mit Kuchenrezepten und eine super umfangreiche Sammlung an Torten, die ich gerne einmal gestalten möchte.
Nur was fehlt?! Ganz klar die Zeit und vor allem die Anlässe.

Umso größer war meine Freude als sich mir nun die Gelgenheit bot ein kleines Törtchen mit einem Storch anzufertigen.

Lange Rede, kurzer Sinn... hier kommt sie nun. Gefüllt mit leicht zitronigen Böden, Lemoncurd und Himbeerbuttercreme. Eine meiner Lieblingsfüllungen.. sehr lecker fruchtig.
(Leider musste ich morgens um halb 8 leider etwas Kunstlicht zur Hilfe nehmen)








 








Auch wenn das Licht schlecht war, war ich trotzdem ganz ganz entzückt vom Ergebnis und es war mir eine große Freude!

Kommentare:

  1. Soooo schön <3. Ich bin ganz verzückt. Und der Anlass ist natürlich ein besonders schöner.

    AntwortenLöschen
  2. Wow einfach traumhaft schön
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur WOW!
    Kann ich Unterricht bei dir nehmen? Das ist ja der Hammer!!
    Wie lange arbeitet man an so einer Torte?
    Fragen über Fragen... ;-)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu Steffi...
      Was ein tolles Kompliment! Danke dafür! :-)
      Mit Allem drum und dran (Vorbereiten, backen, füllen, ganache etc zubereiten, eindecken & modellieren) hab ich etwas über 4 Stunden gebraucht.
      Haha.. ich glaub für unterricht pder kurse bin ich nicht gut genug :D Aber das ehrt mich natürlich!!! :-)

      LG Katie

      Löschen
  4. Die Torte ist absolute Klasse! Und das Baby ist besonders süß ! �� LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte ist absolute Klasse! Und das Baby ist besonders süß geworden! Super ������LG zielgruppe-Silvia

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...